Webseite durchsuchen:

Fair Fashion Guide

Download des Fair Fashion Guides als PDF-Datei

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog 2015

FEMNET verpflichtet sich zu Transparenz gemäß der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

24.09.2016: Faires Frühstück & faire Modenschau auf dem Bonner Münsterplatz

FEMNET-Stand auf dem Münsterplatz in BonnBei besten Wetter präsentierten sich auf dem Bonner Münsterplatz zahlreiche Organisationen. FEMNET e.V. beteiligte sich mit einem Infostand und einer Modenschau mit fair hergestellter Kleidung. Das Motto der Veranstaltung lautete: Fair tut gut, schmeckt gut und sieht gut aus...

Fair tut gut: Schulen für die Kinder, Medikamente für Kranke, genug Essen auf dem Tisch – hunderttausende Familien weltweit haben durch den Fairen Handel eine Chance, ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen.

Fair schmeckt gut: Ob Kaffee, Tee, Saft, Marmelade oder Schokocreme. Faire Produkte beim kostenfreien Frühstück!

Fair sieht gut aus: Geschäfte und Modelabels aus Bonn und Umgebung präsentierten ihre Kollektionen fairer Mode. Auf dem Catwalk: Outfits von Kiss the Inuit, Alma und Lovis, Con Karma und Maas Natur.

Neben Frühstück und Modenschau gab es außerdem Interviews mit Expert_innen, Tipps & Tricks rund um's Upcycling, ein Stadtrundgang mit den Greenwalkern und zahlreiche Infostände.

Die Veranstaltung wurde organisiert von einem Bündnis Bonner Organisationen und Initiativen: FEMNET e.V., Fair Trade Town Bonn Steuerungsgruppe, Greenwalker, terre des hommes Bonn, Verbraucherzentrale Bonn, Katholisches Stadtdekanat Bonn, Weltladen Bonn e.V., Bonner Netzwerk für Entwicklung.

Weiter Informationen unter www.rundumfair.de und auf facebook.

Weitere Fotos und einen Bericht finden sie

 

 

 

Mit finanzieller Unterstützung durch die

Logo der Stiftung Umwelt und EntwicklungLogo der Stadt Bonn


Powered by JS Network Solutions