Foto: © Pat Röhring

Foto: © Regina Weidental

Foto: © FEMNET e.V.

Foto: © FEMNET e.V.

Bundesweiter Einkaufsführer

Prev Next

Webseite durchsuchen:

Fair Fashion Guide

Download des Fair Fashion Guides als PDF-Datei

Wir unterstützen FEMNET e.V.

Blog: Modefairarbeiten.de

Blog 2015

27.10.2017: Soroptimistinnen ehren FEMNET mit dem Förderpreis

Soroptimisten Preisverleihung: FEMNET-Vorstandsfrau Vanessa Püllen (2.v.l.) nimmt den Preis entgegen. Foto: © Soroptimist International Deutschland, Club BonnSoroptimisten Preisverleihung: FEMNET-Vorstandsfrau Vanessa Püllen (2.v.l.) nimmt den Preis entgegen. Foto: © Soroptimist International Deutschland, Club Bonn„Ich BIN Konsumbotschafterin“- so lautet das Projekt, mit dem sich FEMNET den diesjährigen Förderpreis „Frauen stärken. Chancen sichern“ des Soroptimist Clubs Bonn gesichert hat. Er wurde im Rahmen eines kleinen Festakts am 17.10.2017 in der Aula des Beethovengymnasiums in Bonn an die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Vanessa Püllen übergeben.

Mithilfe des mit 3000 Euro dotierten Preises kann das Projekt „Ich BIN Konsumbotschafterin“ an Bonner Schulen gestartet werden. Ziel ist es, Schülerinnen zu mündigen und kritischen Konsumbotschafterinnen auszubilden, die das eigene Einkaufsverhalten reflektieren und Verantwortung für gesellschaftliche Belange übernehmen. Sie sollen befähigt werden, das Gelernte dann selbst mit kreativen Ideen an ihre Mitschülerinnen weiterzugeben. Unter dem Leitgedanken „global denken – lokal handeln“ soll damit das Thema nachhaltig an Schulen etabliert werden.

"Ich bin sehr froh, dass mir mit dem Preisgeld nun die Möglichkeit offensteht, meine bisher eher kurzfristigen Einsätze und Bildungsveranstaltungen zur globalen Bekleidungsindustrie nun langfristig auszubauen und somit als nachhaltige Projekte in enger Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern entwickeln und etablieren zu können. Das ist mir schon lange eine Herzensangelegenheit!", sagte Vanessa Püllen.


Powered by JS Network Solutions